Neueste Meldungen

 

 

02.04.2020, 10:15 Uhr

 

31.03.2020, 10:30 Uhr

  • Brief des Schulleiters an alle Kinder und Eltern (s.u.)

 

29.03.2020,11:25 Uhr

 

27.03.2020, 10:54 Uhr

 

25.03.2020, 20:30 Uhr - Finanzielle Hilfen für Familien in Not:

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

nun befinden wir uns bereits in der 3. Woche der Schulschließung. Eine Situation, die für uns alle überraschend kam und zu der es auch keine Vorerfahrungen gab.

Eine Schule ohne Kinder erleben wir nun täglich hier vor Ort. Ein Zustand, der für alle Lehrkräfte und auch mich sehr unnatürlich und auch traurig ist. Dass die Kinder zu Hause lernen, ist sicherlich für einige wenige Tage nichts ungewöhnliches. Eltern übernehmen aber schon seit dem 16. März Aufgaben, die sonst von den Lehrkräften übernommen werden, nämlich die Begleitung der Kinder beim täglichen Lernen. Dass dabei Fragen und auch Schwierigkeiten entstehen können, ist uns sehr bewusst. Dies erleben die Lehrkräfte ja sonst täglich im Unterricht. Hierbei ist es wichtig, dass wir mit Ihnen und den Kindern bzw. Sie mit uns in Kontakt bleiben. Melden Sie sich über die bekannten Kontaktwege bei den Lehrkräften, um Fragen und Schwierigkeiten zu besprechen.

Auch für die Lehrkräfte ist die Arbeit anders und ungewohnt. Sie sind abwechselnd für die Notbetreuung von Kindern in der Schule. Sie suchen nach digitalen Lernmöglichkeiten und planen, was sie den Kindern nach Hause schicken können. Sie arbeiten zum Teil in kleinen Teams in der Schule oder von zu Hause und bereiten Briefe, weitere Materialien und Lösungen für die Kinder vor.

Dass das Lernen außerhalb der Schule unter anderen Voraussetzungen abläuft, ist uns auch bewusst. In jedem Zuhause sind die Bedingungen für das Lernen anders. Wir haben zur Ergänzung der Lernmaterialien auch auf verschiedene digitale Angebote im Internet oder in Form von Lernapps hingewiesen. Auch hier müssen wir davon ausgehen, dass die notwendigen Geräte nicht bei allen Kindern vorhanden sind.

Wir werden daher keine Tests, Klassenarbeiten oder ähnliches über die "Schul-Hausaufgaben" schreiben.

 

Ob wir nach den Osterferien wieder einen normalen Schulbetrieb aufnehmen können, ist derzeit nicht vorhersehbar. Hierzu liegen mir keine sicheren Aussagen des Ministeriums vor. Leider erhalten die Schulen zeitgleich mit der Öffentlichkeit solche wichtigen Informationen meist nur kurzfristig.

Wir bereiten uns derzeit für den Fall vor, dass nach den Osterferien die Schulschließungen fortgeführt werden.

 

Ich wünsche mir für uns alle, dass wir möglichst bald wieder zu einem normalen Schulbetrieb zurückkehren können. Ich hoffe, dass Sie und die Kinder diese für uns alle schwierige Zeit gut überstehen und gesund bleiben.

 

Und bei allen Fragen denken Sie bitte daran: Wir sind für Sie erreichbar!

 

Im Namen des gesamten Teams der Lindenschule

 

Ihr

Martin Koenen

 

 

 

Aktuelle Informationen während der Zeit der Schulschließungen

Während der Zeit der Schulschließungen wegen des Corona-Virus finden Sie auf unseren Internetseiten verschiedene aktuelle Informationen und Angebote.

 

  • Die aktuellsten Informationen für alle Eltern wie z.B. zur Notbetreuung werden hier auf der Startseite unserer Homepage veröffentlicht.

 

  • Alle Nachrichten zur Schulschließung während der Corona-Pandemie finden Sie gesammelt unter Schulschließung - Notbetreuung. Hier finden Sie auch die Anträge zur Notbetreuung als Download.

 

 

  • Informationen und Downloads zu den Unterrichtsinhalten finden Sie unter Download.

 

  • Weiterführende Tipps zum Lernen an Computer, Handy und Tablet, Link-Tipps für Lernangebote, Sportangebote und Fernsehsendungen sind zu finden unter E-Learning.

 

  • Informationen für Kinder, eine Austauschseite, Lerntipps und weitere Tipps für zu Hause sind unter Von Kindern - Für Kinder zu finden.

Notbetreuung: Erweiterter Anspruch (20.03.2020, 17.55 Uhr)

Informationstext Stadt Frechen
Notbetreuung Schulen.pdf
PDF-Dokument [100.8 KB]

Downloads zur Notbetreuung

Antrag Notbetreuung
Arbeitgebernachweis Schulen.pdf
PDF-Dokument [121.0 KB]

Herzlich willkommen in der Lindenschule!

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Besucher,

 

die Lindenschule in Frechen heißt Euch und Sie herzlich willkommen auf unserer Internetseite! Schauen Sie sich einfach um. Sie finden hier Informationen zum Schulalltag, zur pädagogischen Arbeit, zur Geschichte der Schule, zum Kollegium, zur Betreuung und zum Förderverein.

 

Seit Beginn des Schuljahrs 2017/2018 findet der Unterricht der Lindenschule in den Räumen der ehemaligen Anne-Frank-Schule an der Burgstraße statt. Die "alte" Lindenschule an der Gisbertstraße wird in den kommenden zwei Jahren neu gebaut werden. Weitere Informationen zum Neubau der Lindenschule finden Sie unter dem Menüpunkt "Neubau und Umzug".

 

Finden Sie nicht, was Sie suchen oder möchten Sie uns etwas mitteilen? Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an. Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen.

 

Ihr

Martin Koenen, Schulleiter der Lindenschule

und das gesamte Kollegium



Schriftzug aus Drehbuchstaben in unserem Foyer
Eingangsbereich zu unserem Übergangsgebäude an der Burgstraße
Unser ehemaliges Schulgebäude an der Gisbertstraße