Schulalltag an der Lindenschule

Der Schulalltag soll in einer entspannten Atmosphäre beginnen. Daher gibt es bei uns einen gleitenden Schulbeginn. Die Kinder kommen zwischen 7.50 Uhr und 8.00 Uhr zur Schule und gehen direkt in ihren Klassenraum. Dort werden sie von ihrer Lehrerin oder ihrem Lehrer begrüßt.

 

Die Kinder können diese Zeit vor dem Unterrichtsbeginn nutzen, um begonnene Arbeiten zu beenden, oder um an ihren Wochenplänen weiterzuarbeiten. Weiterhin können sie in dieser Zeit das Freiarbeitsmaterial nutzen, in der Klassenbibliothek schmökern oder auch um mit der Lehrerin oder dem Lehrer, den Mitschülerinnen und Mitschülern zu sprechen. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr.

 

Ab dem Schuljahr 2018/2019 findet in der Regel direkt im Anschluss an den Unterricht und vor dem Mittagessen die Lernzeit statt. Informationen dazu finden Sie hier: Die "Neue Lernzeit"

 

 

Weitere Informationen zu Unterrichts- und Pausenzeiten finden Sie auf der Seite "Schulalltag und Unterrichtszeiten".



 

Da der Großteil unserer Schülerinnen und Schüler das OGS-Betreuungs-Angebot nutzt oder eine OGS-Klasse besucht, endet der Schultag natürlich nicht mit dem Unterrichtsschluss. Neben dem gemeinsamen Mittagessen gehört zum Schulalltag der Kinder auch die Lernzeit, Freispielzeit, Gruppenstunden sowie verschiedene Arbeitsgemeinsamen im Vor- sowie Nachmittag.

 


Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften im Vormittag finden Sie HIER.

Über die Angebote im Nachmittag können Sie sich HIER informieren.