Anmeldung an der Lindenschule

Etwa ein Jahr bevor Ihr Kind schulpflichtig wird, erhalten Sie von der Stadt Frechen einen Brief mit der Aufforderung Ihr Kind an einer wohnortnahmen Schule anzumelden. Welche Straßen zum Einzugsgebiet der Lindenschule gehören, finden Sie weiter unten.

 

Im Oktober und November finden die Schulanmeldungen an den Frechener Grundschulen statt. Für die Anmeldung vereinbaren Sie telefonisch mit unserem Schulsekretariat einen Termin zur Schulanmeldung. Ab wann die Terminvergabe möglich ist, wird im Brief der Stadt Frechen mitgeteilt wird.

 

Zum vereinbarten Anmeldetermin bringen Sie benötigten Unterlagen und Ihr Kind mit. Während der Anmeldung versuchen wir Ihr Kind in einem ca. 20 minütigen Gespräch schon ein wenig kennenzulernen.

 

Falls es für Ihr Kind Hinweise auf einen besonderen Förderbedarf geben sollte, ist es hilfreich, wenn Sie dies bereits vorab bei der Terminvereinbarung mitteilen. Falls für Ihr Kind diagnostische Unterlagen vorliegen, bringen Sie diese zum Anmeldetermin mit.

 

Bei der Schulanmeldung wird Ihnen auch ein Termin für die schulärztliche Untersuchung mitgeteilt, die erst einige Zeit später stattfindet.

 

 

Falls Sie neu nach Frechen ziehen, melden Sie sich vorab beim Schulsekretatiat, um einen Termin zur Anmeldung zu vereinbaren. Bitte prüfen Sie auch, ob Ihr zukünftiger Wohnort in Frechen zum Einzugsgebiet der Lindenschule gehört. Falls es noch Aufnahmekapazitäten geben sollte, können wir Ihr Kind aufnehmen.