Hilfen für Familien in Not

Notfalltelefonnummern

Notbetreuung: Elterbrief von Frau Schulministerin Gebauer

Notbetreuung: Emailadresse und Anmeldezeiten

Liebe Eltern,

 

Sie können Ihr Kind unter dieser Mailadresse notbetreuung@lindenschule-frechen.de zur Notbetreuung anmelden. Beachten Sie bitte die Voraussetzungen (Arbeitgeberbescheinigung, siehe unten). Bitte melden Sie Ihr Kind frühzeitig an, damit wir und der OGS-Träger für die kommende Woche den Personaleinsatz planen können, im Ausnahmefall spätestens aber am Tag vor der benötigten Betreuung bis 15 Uhr

 

Teilen Sie uns in der Mail bitte mit, an welchen Tagen Sie bis wieviel Uhr einen Betreuungsplatz benötigen.

 

Achtung: Ihr Kind darf nur an der Notbetreuung teilnehmen, wenn es keine Symptome einer Atemwegs-Infektion aufweist und zudem im häuslich-familiären Umfeld keine Infektionen haben (z.B. Magen-Darm-Infektionen).

Notbetreuung: Anträge und Formulare zum Download

Die Stadt Frechen hat den Schulen einen Informationstext sowie ein Antragsformular für die Notbetreuung zur Verfügung gestellt. Der Antrag muss vom Arbeitgeber ausgefüllt werden und bis Dienstag in der Schule abgeben werden.

Informationstext der Stadt Frechen
Notbetreuung Schulen.pdf
PDF-Dokument [100.8 KB]
Antrag Notbetreuung
Arbeitgebernachweis Schulen.pdf
PDF-Dokument [121.0 KB]
Wer hat Anspruch auf Notbetreuung?
Personal kritischer Infrastrukturen.pdf
PDF-Dokument [96.0 KB]

Alle Informationen zur Schulschließung

Update 20.03.2020, 17.55 Uhr: Neuerungen zur Notbetreuung:

 

Mit einer Schulmail des Schulministeriums vom 20.03.2020 wurden Neuerungen für die Notbetreuung von Kindern festgelegt. Diese gelten zunächst vom 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020:

  1. Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
  2. Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ausgeweitet: Die Notbetreuung steht bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien (grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag) zur Verfügung.

Voraussetzung für einen Betreuungsanspruch ist weiterhin die Arbeitgeber-bescheinigung, den Sie auch auf unserer Homepage herunterladen können. (siehe Download weiter unten).

 

Bitte kontaktieren Sie uns schnellstmöglich über die Mailadresse notbetreuung@lindenschule-frechen.de, damit wir und der OGS-Träger für die kommende Woche den Personaleinsatz planen können. Teilen Sie uns in der Mail bitte mit, an welchen Tagen Sie bis wieviel Uhr einen Betreuungsplatz benötigen.

 

Wir alle wissen, dass in diesen Zeiten Rücksicht und Zusammenhalt enorm wichtig ist. Wir versuchen als Schule, unseren Beitrag zu leisten, die in kritischer Infrastruktur arbeitenden Eltern bestmöglich zu unterstützen. Uns ist klar, dass sich Dienstpläne in der jetzigen Zeit täglich ändern können. Daher die dringende Bitte: Teilen Sie uns Änderungen so schnell wie möglich mit. Unter der oben genannten Mailadresse sind wir (fast) rund um die Uhr erreichbar.

 

Weiterhin bitte ich Sie alle um unbedingte Rücksicht auf unsere Mitmenschen. Auch wenn es schwer fällt: Bleiben Sie mit Ihren Kindern zu Hause, vermeiden Sie Besuche in der Nachbarschaft und meiden Sie größere Gruppen. Nur durch unser aller Verzicht auf soziale Kontakte lässt sich die Ausbreitung des Virus‘ verlangsamen und hoffentlich irgendwann auch stoppen!

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch weiterhin über die Homepage der Stadt Frechen (www.stadt-frechen.de) oder die Seite des Schulministeriums NRW (http://www.schulministerium.nrw.de).

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und: #stayathome! 

 

Für das gesamte Team der Lindenschule

Ihr

Martin Koenen

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 20.03.2020, 16.20 Uhr:

 

Informationen der KJA zum Verpflegungsgeld der OGS während der Notbetreuung finden Sie in diesem Download:

Infos zum Verpflegungsgeld OGS
Verpflegungsgeld Kompensation.pdf
PDF-Dokument [336.9 KB]

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 19.03.2020, 08:30 Uhr: Bitte das Material für die Kinder abholen!

 

Liebe Eltern, bitte holen Sie noch bis morgen, 12 Uhr, die Materialien und Bücher für Ihre Kinder ab, sofern noch nicht geschehen. Informationen darüber, für welche Klassen Material ausliegt, finden Sie wie gewohnt hier: Download .

 

Schauen Sie mit Ihren Kindern bei Gelegenheit auch mal auf unsere Seite "Von Kindern - für Kinder", diese finden Sie hier.

Update 17.03.2020, 13:10 Uhr: Unterrichtsmaterial und Lernen mit Handy, Tablet und PC

 

Wir haben für einige Klassen noch weiteres Material bereitgestellt. Diese finden Sie in der Rubrik Download. Zusätzlich möchten wir Ihnen Tipps und Informationen zum "E-Learning", also zum Lernen im Internet, mit PC, Handy oder Tablet anbieten. Diese finden Sie in der neuen Rubrik E-Learning .

Update: 16.03.2020, 14.45 Uhr: Unterrichtsmaterial

 

Ab heute können Sie erste Unterrichtsmaterialien und Arbeitspläne für Ihr Kind auf der Homepage herunterladen. Sie finden die Unterlagen im Bereich Download.

Dort finden Sie auch zusätzliche Informationen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ergänzung 17.03.2020, 13.30 Uhr: Busverkehr der REVG für die Linie 968

 

Der Busbetrieb für unsere Kinder auf der Linie 968 durch die REVG wird ab Mittwoch, 18.03.2020 eingestellt.

 

 

 

 

Ergänzung 17.03.2020, 8.20 Uhr:  Notbetreuung, weitere Hinweise

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, wenn Ihr Kind an der Notbetreuung teilnimmt:

 

Im Krankheitsfall Ihres Kindes senden Sie uns bitte eine Mail an die Mailadresse notbetreuung@lindenschule-frechen.de.

 

Falls Ihr Kind positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, teilen Sie uns dies umgehend mit, da dies erhebliche Auswirkungen auf den schulischen Betrieb hat.

 

Falls Sie an einzelen Tagen die Notbetreuung nicht in Anspruch nehemn werden, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls per Mail mit.

 

Bitte teilen Sie uns auch den benötigten täglichen Betreuungszeitraum mit, damit wir unser Personal entsprechend palnen und informieren können.

 

 

 

 

Update 16.03.2020, 9. 00 Uhr: Organisation Notbetreuung ab Mittwoch, 18.03.2020

 

Nach den Vorgaben der Landesregierung wird die Notbetreuung in den Schulen ab Mittwoch nur für solche Kinder möglich sein, deren Eltern beide zu einer der Berufsgruppen der kritischen Infrastruktur angehören (siehe Liste zum Download weiter unten) und beide eine Bescheinigung des Arbeitgebers bis Mittwochmorgen, 7:00 Uhr bei der Schule abgegeben haben, z.B. als Foto per Mail-Anhang. Analog gilt dies auch für alleinerziehende Eltern.

 

Bitte nutzen Sie für die Bescheinigung und die Anmeldung Ihres Kindes für die Notbetreuung wieder diese Email-Adresse:

 

notbetreuung@lindenschule-frechen.de

 

Zur Durchführung der Maßnahmen im Sinne des Infektionsschutzes werden alle Kinder, für die keine Bescheinigung bis Mittwochmorgen vorliegt, nicht in der Schule aufgenommen und nach Hause geschickt.

 

Die Originalbescheinigung reichen Sie uns bitte spätestens bis Donnerstag nach. Es reicht ein Einwurf in den Briefkasten der Schule.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Update 15.03.2020, 18.40: Informationstext der Stadt Frechen, Antrag Notbetreuung

 

Die Stadt Frechen hat den Schulen einen Informationstext sowie ein Antragsformular für die Notbetreuung zur Verfügung gestellt. Der Antrag muss vom Arbeitgeber ausgefüllt werden und bis Dienstag in der Schule abgeben werden.

 

 

Update: 13.03.2020, 15.50 Uhr: NOTBETREUUNG

 

Liebe Eltern,

 

falls Sie für Ihr Kind am Montag und/oder Dienstag dringenden Betreuungsbedarf haben und zu uns schicken müssen, teilen Sie uns dies bitte über die Mailadresse unten mit, damit wir unser Personal einplanen können. Geben Sie bitte auch an, bis wieviel Uhr Sie Betreuungsbedarf für Ihr Kind haben.

 

Ergänzung 15.03.2020, 13.35 Uhr:

 

Es ist für Montag und Dienstag ausreichend eine Mail an die unten genannte Adresse zu schicken. Wir haben dann Ihren Bedarf notiert. Wir senden hierzu keine separate Bestätigung.

 

notbetreuung@lindenschule-frechen.de

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Koenen

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Stand : 13.03. 2020, 14.40 Uhr

 

Vorsorgliche Schulschließungen in NRW

 

Hiermit informieren wir Sie über die Informationen, die wir soeben aus dem Ministerium erhalten haben:

 

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

 

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.“

Mail des Ministeriums vom 13.03.2020

 

Das Ministerium hat angekündigt, dass es in Kürze weitere Informationen geben wird. Diese werden wir hier auf der Homepage an Sie weitergeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Koenen

Schulleiter