Alle Kinder essen mit - finanzielle Unterstützung
Alle Eltern und Sorgeberechtigten mit angespannter Finanzlage und nicht anspruchsberechtigt im Sinne BUT können sich hier über Zuschüsse für Verpflegung/ Klassenfahrten informieren.
Kurzinfo Alle Kinder essen mit 11. Aufla[...]
PDF-Dokument [257.0 KB]

Die Kinder werden ab September 2020 an der Speisenauswahl beteiligt und erstellen den Speiseplan der kommenden Woche gemeinsam mit den pädagogischen MitarebiterInnen.

 

Egal, was Sie im Speiseplan sehen, wir achten auf die Essgewonheiten Ihrer Kinder. Vegetarische Kinder bekommen kein Fleisch & moslemische Kinder erhalten nur Geflügel oder einen vegetarischen Ersatz. Dieses Essen bestellen wir für jedes Kind separat.

Für Lactose-Intoleranz und Gluten-Unverträglichkeit bestellen wir die entsprechenden Spezialessen des Caterers zusätzlich. 

 

 

In aller Kürze, Stand 08.08.20:

 

Aus hygienischen Gründen bringen die Kinder bitte eigene und nachfüllbare Flaschen mit - diese werden über den Tag mit Wasser/Sprudelwasser nachgefüllt.

Die Kinder benötigen Masken zum Wechseln, es herrscht Masken-Pflicht

Die Essensausgabe wird in der Kernzeit von 12.00-14:45 Uhr organisiert.

Die Kinder erhalten täglich ein warmes und ausgewogenes Mittagessen. 

 Sonderessen stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.

Darüberhinaus stehen Obst/Rohkost und kleine Snacks (Knäcke, Salzstangen, Reiswaffeln) zur Verfügung.

Die OGS ist im Regelbetrieb, die Verpflegungskosten werden wieder monatlich mit 60,-€ an 11 Monaten fällig. 

 

 

 

Wir behalten uns vor, jeweils auf die neusten Erkenntnisse aus den Schulmails zu reagieren und unsere Mensa-Organisation entsprechend anzupassen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr OGS-Team