Stand: 13.03.2022

 

Klassenquarantäne

 

Falls innerhalb von 7 Tagen mehr als 25% der anwesenden Kinder einer Klasse sich mit dem Corona-Virus infizieren, muss die Schule das Gesundheitsamt infomieren. Das Gesundheitsamt entscheidet, ob alle nicht immunisierten Kinder in eine Klassenquarantäne gehen.

 

Im Fall einer Klassenquarantäne gelten Ausnahmen von der Quarantänepflicht, wenn für Ihr Kind Folgendes zutrifft:

 

- Es ist vollständig geimpft, hat also zwei Impfungen bekommen und die 2. Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück, aber nicht mehr als 90 Tage.
 
- Es ist vollständig genesen, und das Datum der Erkrankung (offizielles positives Testergebnis) liegt länger als 28 Tage, aber nicht länger als 90 Tage zurück.
 
 
Achtung:
Bitte legen Sie uns die entsprechenden Nachweise vor. Senden Sie hierzu eine entsprechende Email an die Klassenleitung Ihres Kindes und an info[at]lindenschule-frechen.de .